#1 Der große Jahresrückblick 2021 von Matthias Helbig 09.01.2022 16:24

avatar

Der große Jahresrückblick 2021





Es ist mal wieder Zeit, um auf ein ganzes Jahr zurückzublicken. Von Dokumentationen von Planverkehren, Ersatzkonzepten, Werbeloks, Abschiedsfotos von Zügen und Infrastruktur, bis zur ausgiebige Abwechslung des deutschen Einheitsbrei in Kroatien - Ein breitgefächertes Jahr.






Januar


31. Januar


Tiefblauer Himmel, ungestörter Sonnenschein und massig Schnee - So macht Winter spaß! Nach einer langen Ewigkeit konnte endlich einmal wieder Sonne getankt werden. 😎 Dieser Ausflug stand im Zeichen des Talent2, denn sein Ende beim Franken-Thüringen-Express ist besiegelt und unnötigen Stress zu dessen Ablösung brauch ich nicht.


Steinbach am Wald

Kurz vor dem Scheitelpunkt der Frankenwaldrampe (594,54 m über NN) wurde 442 270 vor Steinbach am Wald fotografiert, als er als RE 4985 von Leipzig nach Nürnberg unterwegs war. An der Fotostelle auf 568 Meter lag eine ordentliche Schneedecke! 😎


442 306 schlängelt sich über die Gebirgsbahn durch den Frankenwald und wurde zwischen Ludwigsstadt und Steinbach am Wald fotografiert. Gibt ja nichts schöneres als ein roter Zug in einer weißen Landschaft!






Ludwigsstadt

Ludwigsstadt ist geprägt von der imposanten Trogenbachbrücke. Mit einer ordentlichen Steigung von bis zu 2,8 % geht es bis Steinbach am Wald steil bergauf. Relativ unbeeindruckt der Steigung beschleunigt 442 274 als RE 4987 von Leipzig nach Nürnberg aus dem Bahnhof Ludwigsstadt heraus und überquert die Ortschaft.


Wie auf einer Modelleisenbahn schlängelt sich die Gebirgsstrecke durch den Frankenwald. Der fünfteilige 442 309 ist unterwegs als RE 4909 von Saalfeld (Saale) nach Nürnberg und wurde mitten im Nirgendwo fotografiert.







Februar


12. Februar


Mitte Februar gab es einen ungewöhnlichen Wintereinbruch im Regnitztal. Schnee mit Sonne in so tiefen Lagen hat ja mittlerweile Seltenheitswert. Dabei wurde rund um Forchheim der Planverkehr fotografiert.


Kirchehrenbach

650 734 "Forchheim" ist unterwegs als DPN-G 84449 von Forchheim nach Ebermannstadt.






Kersbach

185 217 von DB Cargo zieht einen Einzelwagenzug über das Fernbahngleis der Strecke 5919, der Neubaustrecke Erfurt-Nürnberg, in Richtung Nürnberg und wurde bei Kersbach fotografiert.






Eggolsheim

Das Highlight des Tages war 1116 159 "150 Jahre Brennerbahn", die einen Klv Güterzug durch das Regnitztal Richtung Nürnberg zog.






Gosberg

650 714 der agilis ist unterwegs als DPN-G 84480 von Ebermannstadt nach Forchheim und wurde bei Pinzberg fotografiert. Im Hintergrund türmt sich das schneebedeckte Walberla auf.






20. Februar


Zum Ende des Februars gabs ein paar warme Tage. Einer davon wurde im Altmühltal verbracht. Ob jetzt so langsam der Winter vorbei sind wird? Dachte ich mir - von wegen!


Breitenfurt

Der dicke Nebel lichtete sich und die ersten Sonnenstrahlen des Tages erreichen das Altmühltal. Währenddessen ist ein Twindexx unterwegs als RB-D 59147 von Treuchtlingen nach München und wurde bei Breitenfurt fotografiert.







21. Februar


Einen Tag später fuhr ich ganz spontan ins Allgäu, denn die Baureihe 218 wollte ich auch mal seit langem wieder fotografieren. Bei über 15 Grad und wolkenlosen Himmel ließ es sich dort richtig gut aushalten! 😎


Günzach

Bei warmen frühlingshaften Temperaturen mit ungestörten Sonnenschein zog 218 463 ihren InterCity 2084 "Nebelhorn" von Oberstdorf durch das Allgäu nach Augsburg. Bei Günzach warteten sogar mehrere Fotografen auf diesen tollen Zug.







März


2. März


Postbauer-Heng

193 996 "Ökologik" zieht DGS 41160 von Budapest Soroksar Terminal nach Wanne-Eickel und wurde bei Postbauer-Heng im Abendlicht fotografiert.






6. März


Ordentlich Verkehr brachte der Tag rund um Oberdachstetten!

Lehrberg

Endlich gelang mein erstes Foto eines ÖBB Vectrons, als er einen Nothegger-Klv Richtung Süden zog.


Eine schöne Abwechslung zu den vielen Vectrons boten 140 834 und 140 851, die gemeinsam einen Kesselwagenzug Richtung Ansbach zogen.






7. März


Außerplanmäßig gabs seit langen mal wieder einen ET440.


Ebelsbach

440 321 steht in Ebelsbach-Eltmann am Bahnsteig und wartet auf die Abfahrt als RB 58187 nach Bamberg. Aufgrund von Bauarbeiten wenden die in Haßfurt endeten Regiolbahnen schon in Ebelsbach-Eltmann und ermöglichen eine schöne lange Wendezeit von einer halben Stunde. Dank des guten Lokführers kam der Zug außerhalb vom Schatten des Wartehäuschens zum Halten :P






24. März


Ein Tag, an dem wir eigentlich mit ein paar Güterzüge an der Strecke Nürnberg-Bamberg gerechnet haben, allerdings war es mehr als flau. 🙈


Bamberg

Immerhin zeigte sich doch noch ein Güterzug. Mit einem Kesselwagenzug ist die Eurodual 159 209 der BSAS südlich von Bamberg im Abendlicht unterwegs.






30. März


Emskirchen

Hier überquert der ICE 27 auf seiner Fahrt von Dortmund nach Wien das Aurachtal bei Emskirchen.







April


22. April


Für die Baureihe 111 ist es das letzte Jahr bei der Mainfrankenbahn. Am Nachmittag gab es zur passenden Zeit einen Umlauf mit dieser Garnitur von Nürnberg nach Würzburg.


Fürth

111 193 zieht RE-D 58248 von Nürnberg nach Würzburg und überquert den Main-Donau-Kanal.






23. April


Postbauer-Heng

383 205 der ZSSK zieht einen Autotransportzug Richtung Österreich.


193 694 "Moveo Ergo Sum." von LTE zieht einen leeren Kuperanodenzug nach Rumänien und wurde bei Postbauer-Heng fotografiert.


Am Scheitelpunkt zwischen Nürnberg und Neumarkt ist gerade 159 224 mit ihrem Holzzug angekommen.


152 160 zieht einen Containerzug Richtung Norden.


Eine echte Seltenheit! Die Gelb/Silberne 189 202 zieht einen LKW Walter Ganzzug Richtung Norden.






24. April


Hirschaid

In der Annahme, es würde ein Güterzug aus der Ferne kommen, entpuppte sich der Zug zu einem Pbz mit führender Baureihe 101!
Kurz nach Sonnenaufgang passierte 101 082 mit den Wagen DBpza, DBpbzfa766 und Bvmmsz den Bahnhof von Hirschaid.






25. April


Im Frühling hab es in Folge massiver Probleme mit dem IC2 einen hochwertigen Ersatzverkehr mit IC1 und Sandwich 101.


Sachsen bei Ansbach

101 067 und 101 109 sind gemeinsam unterwegs mit dem IC 2065 von Karlsruhe nach Nürnberg.






Anwanden

101 109 und 101 067 auf der Rückfahrt als IC 2066 von Nürnberg nach Karlsruhe.


Von einer anderen Perspektive wurde der kurz darauf entgegenfahrende IC 2067 nach Nürnberg fotografiert.






Dann ging es noch am selben Tag weiter Richtung Allersberg, denn beim München-Nürnberg-Express standen die letzten Betriebstage der IC-Wagen an.


In der Nähe von Allersberg

Mit der blitzeblanken 101 062 ist der RE 4029 unterwegs von Nürnberg nach München und wurde bei Allersberg fotografiert.


Ein Umlauf wurde schon mit der neuen Skoda-Garnitur gefahren. Kurz vor Allersberg wurde 102 001 mit dem RE-D 4031 von Nürnberg nach Ingolstadt fotografiert.


Optisch gefällt mir der verkehrsrote Steuerwagen richtig gut! 101 062 schiebt hier den RE 4036 von München nach Nürnberg.






27. April


Das ganze Jahr gab es immer wieder Kesselzüge von Cheb nach Schweinfurt, die mit Loks der Baureihe 232 bespannt wurden. Das wurde natürlich ausgenutzt.


Oberhaid

232 173 zieht einen Kesselwagenzug von Cheb nach Schweinfurt.






28. April


Kalchreuth

Drei Triebzüge der Baureihe 648 sind als Leerreise von Eschenau nach Nürnberg Nordost unterwegs.







Mai


7. Mai


Hirschaid

Auch wenn es zum Abend auflockern sollte, zogen große Wolken über dem Himmel, teilweise mit Regenschauern. Während es im Hintergrund ordentlich regnete, zeigte sich in Hirschaid die Sonne, als 193 307 mit dem KT 42148 von Verona nach Rostock vor die Linse fuhr.






9. Mai


Uffenheim

159 202 zieht einen vollbeladenen Güterzug mit Holz nach Deggendorf und wurde in der Früh bei Uffenheim fotografiert.


Auch die Wochen der Baureihe 440 ist gezählt, denn zum kommenden Fahrplanwechsel verschwinden sie von dieser Linie. Hier sind zwei Triebzüge der Baureihe 440 unterwegs als RB 58109 von Würzburg nach Treuchtlingen.






10. Mai


Recht kurzfristig kam eine Meldung eines Schotterzuges, der im passenden Licht durch das Pegnitztal fahren sollte. Durch die größere Entfernung und schlecht ausgebauten Straßen wurde es ein Wettlauf mit der Zeit.


Lungsdorf

232 703 zieht einen Schotterzug durch das schöne Pegnitztal und wurde von einer traumhaften Anhöhe fotografiert.






14. Mai


Häufig verbrachte ich die sonnigen Abende an der Strecke zwischen Bamberg und Forchheim, denn es werden die letzten Tage vor dem Streckenausbau sein.


Hirschaid

Ein schönes Schmankerl: 193 848 der EGP zieht einen Containerzug Richtung Norden.






14. Mai


Obwohl es eigentlich schon in der Früh recht sonnig sein sollte, bildeten sich immer mehr Quellwolken, die kurze Zeit später den kompletten Himmel bedeckten. Die Sonnenchancen waren gleich Null... Nachdem zahlreichen Highlight den Wolken zum Opfer gefallen sind, konnte um kurz vor 11 Uhr das erste Foto mit Sonne gemacht werden.


Lehrberg

Hier erlöste mich 193 309 "Das ist grün" mit einem Klv Zug Richtung Italien.


185 602 der HSL zieht einen grünen Autotransportzug Richtung Süden.


152 075 zieht einen Autotransportzug Richtung Würzburg.







Juni


1. Juni


Am 1. Juni ging es gleich in der Früh los Richtung Berge, denn ein absolutes Wuschmotiv stand bei uns auf dem Plan. Zwei Tage wurden an der Werdenfelsbahn verbracht. Neben der Baureihe 111 wurden dort auch einige Talent 2 fotografiert, die sich in der tollen Landschaft einfach super machen.


Garmisch-Partenkirchen

111 066, mit Scherenstromabnehmer und runden Puffertellern, ist gemeinsam mit 111 087 unterwegs von Garmisch-Partenkirchen nach München. Vor der großen Alpenkulisse mit Blick auf die Zugspitze wurde dieses schöne Gespann in der Früh fotografiert. Durch den viel zu kalten Frühling dieses Jahr sind die Berge auch noch mit reichlich Schnee bedeckt. Am rechten Bildrand erkennt man übrigens auch die weltweit höchste Stahlstütze einer Seilbahn, die zur relativ neuen Zugspitzseilbahn gehört.






Klais

Anschließend ging es Richtung Klais, um dort ein paar Stellen mit dem Talent 2 umzusetzen. RE 5411 von München Hbf nach Seefeld in Tirol.








Garmisch-Partenkirchen

111 214 ist mit einem Regionalexpress unterwegs von München nach Mittenwald und wurde kurz vor Garmisch-Partenkirchen fotografiert.






Klais

Ein ÖBB Talent auf der Fahrt von Innsbruck nach Garmisch-Partenkirchen.






2. Juni

Am zweiten Tag ging es gleich früh raus um zum Sonnenaufgang am Alpsee zu sein. Idylle, Natur und absolute Stelle - die ersten Sonnenstrahlen treffen in das Tal um den Eibsee.






Eschenlohe

111 066 und 111 087 sind gemeinsam durch das Murnauer Moos unterwegs und wurden in der Früh zwischen Eschenlohe und Ohlstadt fotografiert. Im Hintergrund türmen sich die schneebedeckten Alpen auf.






Kinding

Eine neue Skoda Garnitur ist unterwegs als RE-D 4026 von München nach Nürnberg und hat vor Kürze den Bahnhof Kinding verlassen.






21. Juni


Es ging eigentlich recht spontan im Juni für eine Woche nach Istrien, da in Deutschland von Sommerwetter nichts zu sehen war.


Vodnjan

Die ersten Tage wehte ein kräftiger und heißer Südwind, der im wahrsten Sinne des Wortes die Sahara nach Kroatien brachte. Drückende Luft und den ganzen Tag ein grau/gelber Schleier in der Atmosphäre. Um aber auch mal so eine Stimmung einzufangen fuhr ich am Vormittag des 21. Juni an die Bahnstrecke nahe Vodnjan. Zu aller Überraschung kam ein komplett sauberes Exemplar in Form des 7122 014 vorbeigefahren.






22. Juni


Vidulini

Am nächsten Tag zog der komplette Sand zum Mittag raus. Also ging es am Nachmittag vom Strand an die Bahnstrecke, denn der "Istra" stand auf dem Plan. Bei Vidulini, südlich von Kanfanar, fotografierte ich dann den Istra, der mit 711 007/008 von Pula nach Divaca unterwegs war.


Unter Olivenbäumen konnte ich, bei einem fantastischen Essen, den Tag ausklingen lassen.


Sonnenuntergang am Meer muss einfach sein!






23. Juni


Kanfanar

711 008/007 mit dem "Istra" 1272 von Divaca nach Pula am nördlichen Stellwerk in Kanfanar.






25. Juni


Kanfanar

Kurz hinter Kanfanar wurde 7122 021 als 4704 von Pula nach Buzet fotografiert.


Nachdem der ex Schwede im Kasten war, ging es an die zweite Stelle. 711 008/007 ist mit dem Istra nach Pula unterwegs und wurde kurz nach der Ausfahrt vom Bahnhof Kanfanar fotografiert.






Heki

Es ging weiter Richtung Norden. Bei Heki wartete ich auf einen Personenzug. 7122 021 ist unterwegs als 4707 von Buzet nach Pula.


Zum Mittag wurde es immer heißer, da brauchte ich unbedingt eine Abkühlung - und hab was gefunden! 😎


Toskana Feeling und das ganz ohne Touristen!






Smoljanci

7122 024 ist als 4712 unterwegs von Pula nach Buzet. Hier erreicht er den Haltepunkt in Smoljanci, bei dem sich auch das Schweizer Konsulat direkt neben der Bahnstrecke befindet. Der pfeifende Triebwagen und das quietschen der Klotzbremsen war den Kindern links wohl zu laut.


Mein treuer Begleiter mit dem ich meinen Roadtrip bestritten hab.






Kanfanar

711 007/008 bei der Einfahrt in den Bahnhof Kanfanar.






26. Juni


Vodnjan

Weit Abseits der nächsten größeren Ortschaft wurde der Schnellzug mit ordentlich Tempo an einen der unzähligen Bahnübergänge fotografiert.






Vidulini

Am Abend stand dann die Rückfahrt noch an. Ganz typisch Istrien mit den Steinmäuerchen.






26. Juni


Kanfanar

Der Istra bei der Ausfahrt in Kanfanar. Links ist sogar noch die ehemalige Eisenbahnstrecke nach Rovinj zu erkennen.






27. Juni

Samstag stand die Heimfahrt an. In Kroatien ging es nicht über die Autobahn, sondern über Landstraßen, die absolut Sehenswert sind!


...denn solche Orte sieht man von der Autobahn nicht!






Črni Kal

Nach einer Mittagspause in Slowenien bei Viki Burger in Črni Kal wurde auch die nahgelegene Fotostelle aufgesucht. 363 013 zieht einen Eanos Ganzzug die steile Rampe hoch und wird von einer Schiebelok unterstützt.







Juli


20. Juli


Mitte Juli fand dann endlich der langersehnte zweiwöchige Haupturlaub in Kroatien an. Nach langer Zeit ging es für mich diesmal weiter gen Süd, und zwar nach Dalmatien. Genau recht kamen mir die vielen neuen Nachtzugverbindungen nach Split, die für viele Bilder mit GM's sorgen sollten!


Krka Nationalpark

Da Montag recht bewölkt war und am Dienstag nur ein Teil der Nachtzüge fuhren, stand der 20. Juli im Zeichen einer großen Sightseeingtour durch den Krka Nationalpark. Absolut sehenswert! Der bekannte Skradinski Buk Waterfall


In völliger Einsamkeit und völliger Stille gings zum nächsten Aussichtspunkt - auch schon wieder so eine fetzen Aussicht! Auf der Insel, in Mitten der Krka, ist das Visovac-Kloster.


Grand Canyon!


Roadtrip 😎






21. Juli


So aber jetzt: Endlich kommen die GM's! 😎 Am Mittwoch klingelte schon sehr früh der Wecker, um zum Sonnenaufgang an der Bahnstrecke zu sein.


Kastel Sućurac

Im schönsten Morgenlicht ist 2044 020 unterwegs mit dem D 821 von Zagreb Glavni kolodvor nach Split und nähert sich nach der Durchfahrt von Kastel Sućurac seinem Ziel an der Adriaküste.






Primorski Dolac

Als nächstes ging es für den zweiten Nachtzug Richtung Primorski Dolac. Eine Baustellenampel auf der Straße in Plano machte die Fahrt zum Wettlauf mit der Zeit... Es ging sich aber glücklicherweise wunderbar aus. Nach kurzem Warten wurde 2044 018 mit dem IC 1204 von Budapest Keleti nach Split fotografiert.






Prgomet

Dann ging es weiter nach Prgomet für den dritten Nachtzug. Zuvor wollte ich noch den Personenzug nach Perković fotografieren, aber stattdessen kam das: Ein 2062 Doppel mit einem langen Güterzug 😎


2044 013 zieht den EN 1253 von Bratislava hl.st. nach Split.






Labin

Nach der Ankunft dauerte es noch einen Augenblick, ehe das Soundkonzert zu hören war. Gleichzeitig bildeten sich bei mir immer wieder kleine Quellwolke - Natürlich nur bei mir 🙉 Es ging sich aber gerade noch aus, als 2062 112 und 113 die sonnige "Bühne" betraten.






Kastel Stari

Ich hoffte noch auf einen Güterzug, denn das Licht wurde zum Nachmittag immer schöner. Nachdem aber schon einige Zeit nach dem Regionalzug nach Perković durch war, packte ich zusammen und fuhr mit dem Auto zur nächsten Fotostelle. Beim Überqueren des Bahnübergangs im Bahnhof Kastel Stari sah ich das Einfahrsignal aufgezogen und direkt klingelte die Fernsprechleitung beim Schrankenwärter. Ein Personenzug fährt aber zu dieser Uhrzeit nicht, dachte ich mir. Es konnte sich nur um den nachmittäglichen Güterzug handeln! Sofort drehte ich mit dem Auto um und raste über die Schotterpiste, die links im Bild zu erkennen ist, zurück zur Fotostelle. Gleich beim Aussteigen aus dem Auto war der Klang einer GM zu hören und es dauerte nicht mehr lang, bis der Zug zu sehen war. Mit Mordsgetöse, das schon fast Ohrenbetäubend war, mühte sich der lange und schwere Güterzug 60340 die Steigung Richtung Labin hoch. Voller Freude klickte bei bebendem Boden der Auslöser und so konnte ich mein Glück gar nicht fassen - So kann das immer laufen! 😎






Perković

Eine Verfolgung des Güterzuges hab ich nicht geplant, denn auch durch die Baustellenampel in Plano schien das eigentlich unmöglich. Also ging es ganz entspannt Richtung Perković für den nächsten Nachtzug. Auf der Schnellstraße Ivana Pavla II stand ich eh noch zusätzlich im Stau, also war das zweite Bild des Güterzugs komplett abgehakt. Als ich dann endlich durch den Stau war und an der Baustellenampel vorbei war und in Labin durchfuhr, erspähte ich aber wieder den Güterzug, der dort die Kreuzung mit dem Personenzug aus Perković abwartete. Eigentlich ja kaum zu fassen, aber manchmal läufts einfach 😃 Vor Perković wartete ich dann gespannt auf den zweiten Auftritt des Güterzuges. Ein unbeschreiblicher Anblick wie sich der schwere Güterzug die Steigung hochquält!






Labin

Um den Tag dann komplett perfekt enden zu lassen, fehlte noch der Nachtzug nach Ungarn. In der letzten Sekunde, bevor die Schatten die Schienen erreichten, tauchte der IC 1205 auf. So endete der Tag an dem wirklich alles perfekt klappte!!






22. Juli


Perković

Am nächsten Tag war eigentlich nur ausschließlich Strand angesagt, aber da ab Mittag mir das dort viel zu voll wurde, packte ich zusammen und fuhr an die Eisenbahnstrecke. Bei Perković war 7123 015 unterwegs als R 5507 nach Split.


Weiter war eigentlich erstmal kein weiterer Zug zu erwarten, deshalb ging ich bisschen auf Stellensuche. Bei Brigovi machte ich erstmal an einem Bahnübergang eine Pause und gönnte mir eine kalte Dose Cola, die bei der sengenden Hitze echt erforderlich war. Allerdings konnte ich davon noch nicht mal trinken, als plötzlich ein dominantes Brummen zu hören war. Der Wind kam aus der falschen Richtung und so war der Güterzug erst kurz vor der Durchfahrt zu hören. Also schnell aus dem Auto und zur Stelle sprinten! Fast zeitgleich kam dann auch schon der 60340 mit 2062 024 und einer weiteren unbekannten 2062. Das war Timing!






Primošten

Zum Abend brauchte ich dann aber eine wirkliche Abkühlung! Also ging es wieder zum Strand, der zu der Zeit menschenleer war.


Erfrischung, Strand und Sonnenuntergang - Premium!






23. Juli


Labin

Am Tag drauf plante ich das selbe wie am Vortag. Vormittags an den Strand bis dieser zu voll wird, dann an die Eisenbahnstrecke und Abends wieder an den Strand. Nachdem der Nachmittägliche Güterzug 60340 scheinbar richtig pünktlich und zuverlässig verkehrt, wagte ich auf diesen zu spekulieren. So wartete ich bei Labin auf ihn. Etwas vor dem Personenzug nach Perković wurde das Einfahrvorsignal von Labin gezogen. Das konnte nur der Güterzug sein, dachte ich mir. Der Güterzug war natürlich auch schon wieder einige Minuten vorher zu hören, als dann 2062 110 mit ihrem Güterzug auftauchte.






Primošten

In Primošten gabs dann auch wieder einen fantastischen Sonnenuntergang zu sehen.






24. Juli


Sadine

Am Samstag war dann wieder volles Programm auf der Strecke geboten, denn die vielen Nachtzüge fuhren wieder alle. Kurz bevor die Sonne über die Bergkuppen kam, konnte man diese schöne Stimmung nahe Sadine genießen.


Es ging über Stock und Stein zur Fotostelle. Immer mit dem Gedanken über eine Schlange zu stolpern. Mit meiner Schlangenphobie echt nicht einfach. Aber anders kommt man halt nicht für die GM an die Fotostelle dachte ich mir. Mit einem Holzstecken immer schön den Boden stark abklopfen um diese Viecher zu verscheuchen. Glücklicherweise sah ich den kompletten Urlaub keine. 2044 018 zieht den pünktlichen D 821 von Zagreb Glavni kolodvor nach Split und wurde in den ersten Sonnenstrahlen fotografiert. Dort traf ich auch zwei weitere nette Fotografen, die mir sagten, dass der ungarische und slowakische Nachtzug stark verspätet sind. Dank dieser Info konnte und musste ich umplanen und neue Stellen suchen.






Prgomet

Mit fast zweieinhalb Stunden Verspätung zog 2044 016 den IC 1204 an Prgomet vorbei.


Mit knapp vier Stunden Verspätung tauchte dann auch mal der slowakische Nachzug auf. In der bruzelnden Mittagsonne und bei sengender Hitze zog 2044 007 den EN 1253 von Bratislava hl.st. nach Split.


Nicht mal eine Stunde später konnte ich dann auch endlich mal den RegioJet fotografieren. Auch dieser hatte aber natürlich Verspätung... 2044 028 wurde bei Prgomet mit dem RJ 1047 von Prag nach Split fotogafiert.


Es wurde Nachmittag und da sollte ja wieder der 60340 kommen. Und was soll ich sagen? Zuverlässig fuhr er mir mit 2062 114 + 2062 xxx vor die Kamera.






Labin

Hoch oben bei Labin wartete ich auf die Rückfahrt des slowakischen Nachtzugs. 2044 016 zieht den EN 1252 von Split nach Bratislava.






Sadine

Zum Tagesabschluss dann noch 2044 007 mit dem IC 1205 nach Budapest in der Nähe von Sadine.






25. Juli


Küstenstraße

Scheinbar endlos ist die Küstenstraße. Eine tolle Aussicht nach der anderen!


Colorado River ...äh Zrmanja Canyon 😅






29. Juli


Juršići

7122 021 ist unterwegs als 4704 von Pula nach Buzet.


711 008/007 ist unterwegs als 1272 "Istra" nach Pula und durchfährt den Haltepunkt Juršići.






Galižana

Eine knappe halbe Stunde später wurde es dann Zeit für den Istra 1273 nach Divaca.








30. Juli


Vodnjan

7122 004 ist am Morgen des 30. Juli unterwegs als 4705 von Buzet nach Pula und wurde südlich von Vodnjan fotografiert.






Čabrunići

Bei Čabrunići wartete ich auf den Istra, der mit dem 711 008/007 nach Pula unterwegs war.






Juršići

Für nachmittags hatte ich noch ein Motiv offen. Nachdem der halbwegs saubere 7122 004 den passenden Umlauf fuhr, konnte ich ihn auf seiner Fahrt als 4711 von Lupoglav nach Pula am Haltepunkt Juršići fotografieren.






Kožljak

Dann wurde auch noch der stillgelegten Bahnstrecke Lupoglav - Luka Bršica einen Besuch abgestattet. Zum einen schaut dieser "Oberbaumangel" spektakulär aus, zum Anderen ist es traurig anzusehen, dass an dieser Strecke seit Jahren nichts gemacht wurde. Anfang Oktober 2019 unterzeichneten Vertreter der Kroatischen Eisenbahn und des Hafens Rijeka eine Vereinbarung, die Strecke wieder in Betrieb zu nehmen. Man kann gespannt sein!








31. Juli


Črni Kal

Am Samstag ging es wieder zurück nach D. Nach einem Mittagessen bei Črni Kal ging es erneut an die Koperbahn. Lange Zeit hatte ich nicht, musste ich ja noch vor 0 Uhr über der deutschen Grenze sein. Das einzige was in der kurzen Zeit vor die Kamera gefahren ist, war eine Lz Fahrt mit 1216 922 "Adria"







August


14. August


Die Tage an der noch weitgehend von den Bauarbeiten verschonten Bahnstrecke neigen sich dem Ende entgegen. Anfang September werden hier im großen Stil die Vorbereitungen für den Streckenausbau beginnen.


Altendorf

Inspiriert eines Bildes mit 141 440 und n-Wagen, setzte ich die gleiche Version in der heutigen Zeit um. Bis auf den Zug und der beiden neuen Bahnsteige hat sich überhaupt nichts verändert. Das Stellwerk im Empfangsgebäude der ehemaligen Blockstelle Buttenheim ist seit August 2017 außer Betrieb. Im Zuge des Streckenausbaus wird das Gebäude abgerissen. Auf dem Bild bremst gerade S 39180 auf dem Wege nach Bamberg an den Bahnsteig des Haltepunkts Buttenheim heran. Nachdem die Züge länger als die Bahnsteige sind, ist hier Präzision beim Halten erforderlich. Für etwas längere Bahnsteige war wohl in Nordbayern nicht genügend Geld da...






Hirschaid

1440 033 und ein weiterer passieren das stillgelegte Fahrdienstleiterstellwerk 2 im Bahnhof Hirschaid. Auch die Ausfahrt aus Gleis 3 wird in einigen Wochen historisch sein, denn im Herbst wird das Gleis 3 in Hirschaid für den Streckenausbau zurückgebaut.







September


3. September


Uffenheim

471 502 der Gysev zieht einen LKW Walter Ganzzug Richtung Süden.






Herrnberchtheim

193 356 zieht einen KV-Güterzug durch den Bahnhof Herrnberchtheim.






Uffenheim

Das blaue Zebra, 189 907, ist mit einem Paneuropa Klv Richtung Italien unterwegs.






Marktbreit

193 350 zieht einen Güterzug des kombinierten Ladungsverkehrs durchs Maintal in Richtung Norden.






Winterhausen

185 252 zieht einen Containerzug Richtung Würzburg.


RB 58124 von Treuchtlingen nach Würzburg verlässt gerade den Bahnhof Winterhausen.






5. September


Streitberg


Der erste Zug des Tages nach Behringersmühle überquert gerade die Wiesent.






Ebermannstadt

Während der Zugpause wurde westlich von Ebermannstadt die planmäßige agilis fotografiert.









Streitberg

Auf der Fahrt nach Ebermannstadt überquert gerade der Zug die Wiesent.






8. September


181 213 in blau/beiger Farbgebung zieht einen Betonteilezug von Neumarkt (Oberpfalz) Richtung Norden.






12. September


Streitberg

64 491 überquert mit dem ersten Zug des Tages nach Behringersmühle die Wiesent bei Streitberg.






Haag

Wo Dampfloks unterwegs sind, ist man selten allein. Neben einigen Fotografen wurde 64 491 auf der Fahrt nach Behringersmühle unterhalb der Burgruine Neideck fotografiert. Genau passend kam ein zweiter Oldtimer ins Bild 😉






Gasseldorf

64 491 unterhalb des Hummerstein auf der Fahrt nach Ebermannstadt.







13. September


Mitte September ging es für einen Tagesausflug ins Allgäu.


Günzach

218 484 zieht den IC 2085 von Augsburg nach Oberstdorf und wurde im schönen Allgäu fotografiert.






22. September


Elm

185 271 + 185 xxx ziehen einen leeren Falns-Ganzzug Richtung Fulda.






Sterbfritz

1293 023 der ÖBB zieht einen Containerzug Richtung Süden.






Jossa

Eine Baureihe 152 von DB Cargo zieht einen Containerzug durch das abendliche Sinntal Richtung Süden und wurde in Jossa fotografiert.


ICE-T 1980 von München nach Hamburg überquert eine große Talbrücke im Sinntal.





Oktober


10. Oktober


Happurg

Sonntags fahren die Langläufer auf der S1 bis zum Nachmittag nur einteilig. Deshalb wurde in Happurg eine Perspektive umgesetzt, bei der sonst der 2. Zugteil in den Büschen verschwinden würde. Hier wurde S 39158 auf der Fahrt von Hartmannshof nach Bamberg kurz vor dem Haltepunkt Happurg fotografiert.






Ottensoos

S 39174 von Hartmannshof nach Bamberg.






24. Oktober


Goldener Oktober im Pegnitz- und Wiesenttal!


Lungsdorf

233 314 zieht EZ 45362 von Cheb nach Nürnberg und wurde im buntverfärbten Pegnitztal fotografiert.






Haag

V36 235 zieht ihren Personenzug durch das herbstlich verfärbte Wiesenttal und wurde mit der Burgruine Neideck bei Haag fotografiert. Auch der frisch aufgearbeitete historische Bierwagen durfte seine Runden drehen! 🍻






Gasseldorf

In Gasseldorf wurde die Rückfahrt nach Ebermannstadt abgepasst.


Auf einer Wiese unter Apfelbäumen wurde auf den letzten Zug des Tages nach Behringesmühle abgewartet.






27. Oktober


Oberstdorf

218 495 erreicht mit dem IC 2085 seinen Ziel- und Endbahnhof Oberstdorf.






November


Kein Wetter, keine Zeit








Dezember


20. Dezember


Bamberg

S 39177 von Bamberg nach Hartmannshof.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz